Während der letzten Jahre als Mitarbeiter in verschiedenen Positionen an den Universitäten Bamberg und Kassel sowie während meines Studiums habe ich mich mit unterschiedlichen Themen intensiv auseinandersetzen können. Es hat sich dadurch ein besonders breites Spektrum an Fragestellungen gebildet, mit denen ich mich immer wieder gerne befasse. Insbesondere fehlende Verbindungen zwischen Forschungsfeldern erkenne ich sehr schnell und habe meist auch schnell eine passende Idee zu deren Bearbeitung.

Forschung

Die Schwerpunkte meiner Forschung liegen in den Bereichen institutionellen und organisationalen Wandels, Teambuilding sowie auf vergleichender Eliteforschung. Darüber hinaus setze ich mich mit methodischen Fragen in Bezug auf Mixed-Method Designs auseinander. Durch die intensive Beschäftigung mit den diesen Themen, aus verschiedenen fachlichen Perspektiven, haben sich für mich Schwerpunkte und Schnittmengen gebildet, anhand derer ich Anschlussfähigkeit zu bestehenden und neu zu konzipierenden Forschungsprojekten herstellen kann.

  • 2018, mit Stefanie Vedder: Hybrid Elites – Career Patterns of Politicians and Top Civil Servants on Federal and Regional Levels. In: Historical Social Research (in Vorbereitung).
  • *2016, mit Sylvia Veit: Linking administrative career patterns and politicisation: Signalling effects in the careers of top civil servants in Germany. In: International Review of Administrative Sciences, 82(3), S. 516-535.
  • *2016, mit Sylvia Veit: Liens entre carrière administrative et politisation : effets de signal dans les carrières des hauts fonctionnaires en Allemagne. In: Revue Internationale des Sciences Administratives, 82(3), S.545-565.
  • 2017, mit Melanie Gröhl, „Angewandte Soziologie für die Verwaltung“. In: Groß, J. ed.: Soziologie für den öffentlichen Dienst. Zur Relevanz der Sozialwissenschaften in Lehre, Forschung und Praxis. Hamburg: Maximilian Verlag, S.154-172.
  • 2016, „Personelle Resilienz und Krisenfähigkeit deutscher Bundesministerien“. In: Pünder, Hermann & Klafki, Anika (Hg.): Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung. Baden-Baden: Nomos, S.181-209.
  • 2012, „Die kulturelle Institutionalisierung von Sport“. In: Alzheimer, Heidrun (Hg.): In Europa. Kulturelle Netzwerke – lokal, regional, global. Würzburg: Bayrische Blätter für Volkskunde, S.391-401.
  • 2016, mit Helmut Drüke, Annika Krellmann und Sylvia Veit: Mehr Bürgernähe mit Social Media. In: eGovernment Computing, 16 (11), 16.
  • 2016, mit Helmut Drüke, Annika Krellmann und Sylvia Veit: Online mitreden. In: Kommune21, 12/2016, 14-15.
  • 2016, mit Helmut Drüke und Annika Krellmann: Soziale Medien bieten ein Mehr an Kommunikation. In: innovative Verwaltung, 11/2016, 38-40.
  • 2016, mit Helmut Drüke, Annika Krellmann und Sylvia Veit: Studie: Wie nutzen Kommunen Social Media? Berlin, Köln, Kassel.
  • „The Personnel Dimension of Bureaucratic Reputation.“ Vortrag auf der 11th ECPR General Conference in Oslo/Norwegen am 6. September 2017.
  • „Signaling-Effekte und Hochschulbildung.“ Präsentation zum 1. ELBHA Kolloquium in Kassel am 31. Mai 2017.
  • „Angewandte Soziologie für die Verwaltung.“ Vortrag mit Menlanie Gröhl auf der 1. Fachtagung des Niedersaächsischen Studieninstituts für kommunale Verwaltung/Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (NSI/HSVN) „Soziologie/Sozialwissenschaften im Öffentlichen Dienst – Bedeutung für Lehre, Forschung und Praxis“ in Hannover am 15. September 2016.
  • „Hybrid Elites – Career Patterns of Politicians and Top Civil Servants on Federal and Regional Levels.“ Vortrag mit Stefanie Vedder auf dem „24th World Congress of Political Science“ in Poznan/Polen am 27. Juli 2016.
  • „The Use of Social Media in German Local Governments.“ Vortrag mit Sylvia Veit auf dem „24th World Congress of Political Science“ in Poznan/Polen am 25. Juli 2016.
  • „Personelle Resilienz und Krisenbereitschaft deutscher Bundesministerien.“ Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaft (IIAS) an der Bucerius Law School in Hamburg am 20. November 2015.
  • „Schöne neue Wissenschaftswelt. Zur Bedeutung von Transdisziplinarität für die Zukunft der Soziologie.“ Vortrag auf dem 5. Studentischen Soziologiekongress in Tübingen am 03. Oktober 2015.
  • „Personelle Reaktionsbereitschaft auf Herausforderungen der Verwaltung.“ Vortrag auf dem DVPW-Kongress in Duisburg am 22. September 2015.
  • „Karriereverläufe von Spitzenbeamten in der deutschen Ministerialverwaltung: Die Bedeutung horizontaler und vertikaler Mobilität“. Vortrag mit Sylvia Veit auf der Gemeinsamen 3-Länder-Tagung der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) und der Schweizerischen Vereinigung für Politische Wissenschaft (SVPW) in Innsbruck am 20. September 2013.
  • „Politische Beamte in der Berliner Republik: Karrieremuster von Staatssekretären und Abteilungsleitern in der deutschen Ministerialverwaltung“. Gastvortrag mit Sylvia Veit an der Zeppelin-University Friedrichshafen am 18. September 2013.
  • „Changeprozesse im Hochschul-Management“. Vortrag und AG, zusammen mit Thomas Lang auf dem „16. Andragogentag“ am 24. November 2012 in Bamberg.
  • „Die kulturelle Institutionalisierung von Sport“. Vortrag auf dem Symposium „In Europa. Kulturelle Netzwerke – lokal, regional, global“ vom 10. bis 12. September 2010 in Kloster Banz.
  • Vortrag im Rahmen der Expertenkommission der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zum Thema „Web 2.0 – Herausforderungen und Chancen für die Hochschulen“. Tagung am 6./7. Juli 2009 in Hagen.
(*Peer Review)

Lehre

Neben der klassischen Forschungsarbeit steht insbesondere deren Verbindung mit der Lehre im Fokus meiner akademischen Tätigkeit. Forschung und Lehre verbinden sich in der Übernahme von Erfahrungen und der praktischen Anwendung durch die Begleitung studentischer Forschungs-, Publikations- und Transfervorhaben. Aktuell stellen theoretische und praktische Aspekte der Projektarbeit den Kern meiner Lehre dar.

Projektmanagement

Zuordnung Workshop und Online-Seminar, MPA Master of Public Administration, 2 SWS, 6 ECTS
Durchführung seit Wintersemester 2015/2016
Institution UNIKIMS, Kassel
Lernziele Orientierung zum Thema Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung, Extrapolation von Praxiswissen aus wissenschaftlichen Studien.
Inhalt Grundlagen des Projektmanagements sowie aktuelle Studien zu Projektmanagement im Verwaltungsumfeld.

Praxisprojekt

Zuordnung Workshops, MPA Master of Public Administration, 2 SWS, 6 ECTS
Durchführung seit Sommersemester 2017
Institution UNIKIMS, Kassel
Lernziele Projektentwicklung, Anwendung von Planungs-, Steuerungs- und Evaluationswerkzeugen, Reflexion der eigenen Arbeit.
Inhalt Vorgehensweisen zur Durchführung von Projekten in der öffentlichen Verwaltung, Projektentwicklung, Projektpräsentation.

weitere Veranstaltungen

Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Wintersemester 2012/2013
Institution Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Verständnis des Konzepts Selbstverwaltung, Eigene Rolle im System Universität reflektieren, Übung von Argumentation
Inhalt Hochschulen im gesellschaftlichen Zusammenhang, Selbstverwaltung als Organisati-onsform, Äußere und innere Organisation von Hochschulen, die Entstehung und Entwicklung der Universitäten, die Universität im föderalen System der BRD, Bildungsexpansion und Studentenproteste, der angloamerikanische Raum, die frankophone Welt, Autonomisierung oder Heteronomisierung: Die Föderalismusreform, Ökonomisierung: Finanzen, Abteilungen und New Public Management, Öffnung: Transparenz und Internationalisierung durch Rankings, Bologna-Reform
Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Sommersemester 2014
Institution Professur für Politikwissenschaft, insb. international vergleichende Politikfeldanalyse, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Diskussionen auf Englisch, Aktuelle Themen für den wissenschaftlichen Diskurs aufgreifen, eigene Fragestellungen entwickeln
Inhalt Markets, Public Goods and Public Bads, Institutions and Actors, Models of Economic Policy, Globalization of Markets, Economic Crises, Localization of Actors, Sustainability, Innovations
Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Sommersemester 2014
Institution Professur für Politikwissenschaft, insb. international vergleichende Politikfeldanalyse, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Fähigkeit ein Forschungsdesign zu konzipieren, Forschungsfragen formulieren, Projektmanagement
Inhalt Wissenschaftstheorie, Forschungsdesign, Fallstudien, Process Tracing, Qualitative Comparative Analysis, Quantitative Methoden, Nested Analysis
Zuordnung Tutorium im Praxismodul, BA Nebenfach, 1 SWS
Durchführung Sommersemester 2011
Institution Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Umgang mit Kameras, Grundwissen zu Bildkomposition, einfache Bildbearbeitungen kennenlernen
Inhalt Fototechnik, Kameraumgang, Objektivtypen, Blitzen, Bildformate, Bildkomposition, Photoshop
Zuordnung Tutorium im Praxismodul, BA Nebenfach, 1 SWS
Durchführung Sommersemester 2010 und 2011
Institution Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Druckfertige PDFs für Zeitungen und Zeitschriften mit der Adobe Creative Suite erstellen können
Inhalt Grundlagen Layout und Druckvorbereitung, InDesign (Werkzeuge und Vorlagen), Photoshop, Acrobat Professional
Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Wintersemester 2012/2013
Institution Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Lektüre und Diskussion klassischer Texte, Quellenkritik, Theorieverständnis und -anwendung
Inhalt Lorenz von Stein, Woodrow Wilson, Otto Hintze, Max Weber, Arnold Brecht, Michel Crozier, Fritz Morstein Marx, Herbert A. Simon, Niklas Luhmann
Zuordnung Masterarbeit und Kolloquium, MPA Master of Public Administration, 2 SWS, 3 ECTS
Durchführung Wintersemester 2014/2015, Sommersemester 2015, Wintersemester 2017/2018
Institution UNIKIMS, Kassel
Lernziele Fähigkeit ein Forschungsdesign zu konzipieren, Forschungsfragen formulieren, Ablauf der Masterarbeit kennenlernen
Inhalt Wissenschaftstheorie, Forschungsdesign, Projektmanagement, Wissenschaftliche Arbeitstechniken
Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Wintersemester 2013/2014
Institution Professur für Politikwissenschaft, insb. international vergleichende Politikfeldanalyse, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Politikfeldverbindungen herstellen, Theorieanwendung und -anpassung
Inhalt Innovation der Politikgestaltung, Innovationspolitik, Policy Cycle und Phasenmodelle, Pfadabhängigkeit, Policy-Lernen, Policy-Netzwerke, Technische, organisationale und soziale Innovationen
Zuordnung Tutorium im Praxismodul, BA Nebenfach, 1 SWS
Durchführung Wintersemester 2009/2010 und 2010/2011
Institution Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Druckfertige PDFs für Zeitungen und Zeitschriften mit QuarkXPress erstellen können
Inhalt Grundlagen Layout und Druckvorbereitung, Farbenlehre, QuarkXPress (Werkzeuge und Vorlagen), Photoshop zur Bildaufbereitung, Acrobat Professional
Zuordnung Workshop und begleitende Beratung, MPA Master of Public Administration, 10 ECTS
Durchführung Sommersemester 2015
Institution UNIKIMS, Kassel
Lernziele Reflexion der Praxisbedingungen und die selbständige Integration im Studium erworbener Kenntnisse und Fähigkeiten in die berufliche Praxis.
Inhalt Verbindung Theorie und Praxis, Strukturierung wissenschaftlicher Arbeiten, Reflexionstechniken.
Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Wintersemester 2012/2013
Institution Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Fähigkeit ein Forschungsdesign zu konzipieren und empirische Studien zu kritisieren, Forschungsfragen formulieren, Diskussionen auf Englisch
Inhalt Bureaucratic and Organizational Theories, Research Questions and Hypotheses, Methods of Data Generation and Analysis, Bureaucracy, Coordination in Multi-level Systems, Agencification, Personnel in Public Administrations, Political and Administrative Elites
Zuordnung Seminar im Basismodul, BA Politikwissenschaft und Nebenfach, 2 SWS, 5 ECTS
Durchführung Wintersemester 2013/2014, Sommersemester 2014
Institution Professur für Politikwissenschaft, insb. international vergleichende Politikfeldanalyse, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lernziele Anwendung theoretischer Ansätze auf empirische Fälle, Entwicklung von Forschungsfragen, Einübung eines wissenschaftlichen Habitus
Inhalt Wissenschaftstheorie, wissenschaftliches Arbeiten, Forschungsdesign, Policy-Cycle, Parteiendifferenzen, Vetospieler, Pfadabhängigkeit, Akteurzentrierter Institutionalismus, Multiple Streams, Machtressourcenansatz, Policy-Lernen, Policy-Netzwerke, Energiepolitik, Finanzpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Gesundheitspolitik, Rentenpolitik, Wirtschaftspolitik, Privatisierungspolitik, Europapolitik
Zuordnung Ergänzungsangebot, MPA Master of Public Administration
Durchführung Wintersemester 2015/2016, Sommersemester 2016, Sommersemester 2017
Institution UNIKIMS, Kassel
Lernziele Kennenlernen von Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens sowie die effizente Gestaltung von Arbeitsprozessen im Studium.
Inhalt Projektentwicklung, Arbeitsorganisation, Zeit- und Wissensmanagement, Literaturarbeit, Präsentationstechniken, Strukturierung wissenschaftlicher Arbeiten.

Kontakt